hier werde ich stück für stück meine story hochladen, an der ich schon seit einiger zeit arbeite. am besten fangt ihr damit an den prolog zu lesen ^^
  Startseite
    Kapitel 1
    Kapitel 2
    Kapitel 3
    Kapitel 4
    Kapitel 5
    Kapitel 6
    Kapitel 7
    Kapitel 8
    Kapitel 9
    Kapitel 10
    Kapitel 11
    Kapitel 12
    Kapitel 13
  Wie es zu der Idee kam
  Charaktere
  Abonnieren
 


 
Links
   Same Journey - Different Aims

http://myblog.de/yukito

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nach einer kurzen pause folgt nun der zweite teil des achten kapitels. lest's euch durch und sagt, was ihr davon haltet ^^



Kapitel 8



Zweiter Teil



Sakura, Arashi und Yukito sahen Himitsu und Nataku an, wartend auf eine Erkl?rung. Nataku sah Himitsu etwas emp?rt an, doch Himitsus Anblick brachte ihn zum Lachen. Himitsu hatte einen ernsten Blick aufgesetzt, doch konnte man ihm ansehen, dass er nicht wusste was zu tun war und ein Schwei?tropfen kullerte seine Schl?fe hinunter. Nataku kringelte sich schon vom Lachen, doch er konnte sich wieder beruhigen und erkl?rte den anderen selbst was an jenem Abend geschehen sollte.

?Wieso hast du uns das nicht von Anfang an gesagt??, fragte Arashi mit einem schon fast beleidigten und traurigem Blick. ?Ja? ich wollte nicht, dass ihr euch unn?tige Sorgen macht und mir folgt.?, antwortete Nataku auf bescheidene Art und Weise, doch schon warf Yukito sich lauthals ein. ?Was soll das? Vertraust du und etwa nicht? H?? H?????, bedr?ngte er Nataku, welcher ein bisschen durch Yukito eingesch?chtert aussah. ?Nein, so ist es nicht, wirklich! Ich wollte doch nur? ?Ja ist ja schon gut, wir verstehen dich schon?, unterbrach Yukito ihn und gab ihm Lachend einen Klaps auf die Schulter. Nach einer sehr kurzen Stillephase stimmten alle in das Lachen mit ein. ?Jetzt lasst uns langsam mal essen!!!?, sagte Sakura und schon kreischte sie als Antwort auf ihre eigene Aussage:? Auf zu Tasukis Kneipe!!!?

Somit war alles best?tigt und sie a?en in Ruhe ihr Essen in der Kneipe. Nataku allerdings war schon wieder mit den Gedanken bei dem alten Mann. Ihm kribbelte es schon in der Magengegend und sein Herz fing an schneller zu schlagen, doch nicht, weil er etwa Angst hatte. Nein. Es war die Freude und Begierde, die ihn in einen solchen Zustand versetzte und ihn sich nach dem Treffen sehnen lie?.

So verging das Essen sehr schnell und Nataku verabschiedete sich von seinen Freunden. ?Pass auf dich auf?, sagte Sakura und fiel ihm um den Hals. Arashi war da nicht anders. Sie sprang auch Nataku an den Hals, ebenfalls in Besorgnis. ?Mach dein Schwert nicht kaputt!?, befahl Yukito mit einem Lachen und klopfte ihm auf die Schulter. Schlie?lich war Himitsu dran. ?Versuch dich nicht verletzen zu lassen, denn ich glaube, dass du k?mpfen werden musst.?, sagte er mit einem kleinen Anzeichen eines L?chelns und reichte ihm seine Hand.?Ich werde schon aufpassen?, antwortete Nataku, nickte noch einmal, lie? Himitsus Hand los und machte sich auf zum Tor des entscheidenden Treffens.

2.7.04 17:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pois ^^ (25.7.04 20:14)
*lol*
Z.1-8 Wiederholung::
die einen sahen Himitsu und Nataku an. Nataku sah Himitsu an....
p.s: irgendwie kann ich Natakus Lachen nicht nachvollziehen X'D...hab bestimmt wieder was verpasst

...die Reaktion von Arashi und Yukito findsch cool ^^
hättest ruhig länger drüberschreiben können T_T
weil...in den vorigen Kapitel hatte man immer nur was über Nata und Himi was erfahren T_T
schade, dass Yuki die Stimmung mit dem Klaps versaut hat X'D...

der Schluss ist allerdings wieder gut gelungen ^^, weil man da erfährt wie jeder deiner Charaktere in der ein und der selben Situation verschieden handelt...hoffe du kappierst was ich mein....bin gerade voll abgelenkt...von meiner Sis Kayla T_T

beende jetzt meinen Kommi...schließlich willsu doch noch aus dem Saftladen X'D





Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung