hier werde ich stück für stück meine story hochladen, an der ich schon seit einiger zeit arbeite. am besten fangt ihr damit an den prolog zu lesen ^^
  Startseite
    Kapitel 1
    Kapitel 2
    Kapitel 3
    Kapitel 4
    Kapitel 5
    Kapitel 6
    Kapitel 7
    Kapitel 8
    Kapitel 9
    Kapitel 10
    Kapitel 11
    Kapitel 12
    Kapitel 13
  Wie es zu der Idee kam
  Charaktere
  Abonnieren
 


 
Links
   Same Journey - Different Aims

http://myblog.de/yukito

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
es mag seltsam klingen, doch die idee zu der story kam mir bei dem lied "bring me to life" von evanescence^^
irgendwie hat mich das lied so an etwas fantasy erinnert, keine ahnung warum ^^" vielleicht die strophe: "call my name and save me from the dark" und " save me from the nothing i've become "

die idee kam sehr plötzlich mitten in dem lied und schon gab es ein paar notizen in nem block. später übertrug sich das
ganze aufn pc^^

später, als es um die details des verlaufs ging, haben mir wieder lieder geholfen. ein wichtiges beispiel ist "breaking the habit" von linkin park. mehrere lieder von linkin park haben mir dabei geholfen ^^

tja, die idee war da, die handlung geplant und alles klar vor den augen, aber ich hatte keine ahnung was für namen ich nehmen sollte ^^"
also wandte ich mich an jin, die mich mit tausenden von namen überflutete und mich somit rettete.
nochmal danke jin^^ ohne dich hätten die charas keine namen ^^"

die namen waren da und wurden auch schon den hauptcharakteren gegeben und somit konnte ich anfangen die story zu schreiben.

den prolog hatte ich ja schon angefertigt, also kam nun eine prophezeiung. bei der hatte ich keine sonderlichen probleme, irgendwie kam es einfach so aus mir heraus und ich musste es nur schreiben. naja, obs gut oder schlecht ist ist ne andere sache ^^"

im anschluss fing ich sofort mit dem ersten kapitel an. meine idee war es mit einem traum des hauptcharakters anzufangen und so hab ichs dann auch gemacht.

nach und nach entstanden so die einzelnen kapitel, immer zwischendurch inspiriert durch musik und vorschläge anderer leute.

da ich zu der zeit, als ich mit der story angefangen habe, kein internet hatte, kopierte ich die story auf ne diskette und übergab sie jin, damit sie es kommentieren und mir somit weiterhelfen konnte. ich muss schon sagen, sie hat sehr gut kommentiert (die ursprüngliche datei strahlt nur so von pinker schrift XD) und gesagt, was nicht gut ankommt, welche stellen verbessert werden sollten und andere mängel aufgezählt, doch die guten seiten hat sie ebenfalls aufgezählt und mir somit sehr weitergeholfen.

so konnte ich einige mängel beheben und verbessern, allerdings sind da immer noch einige enthalten ^^" irgendwann widme ich mich den älteren kapiteln und bearbeite sie von grund auf.

so ging es dann bis zum 5. kapitel und alles war bis dahin in ordnung. bei dem 6. kapitel allerdings sollte der erste kampf vorkommen, doch ich hatte keinen plan wie ich einen kampf schildern sollte. also wandt ich mich wieder an jin und wieder bekam ich hilfe^^

wir eröffneten ein rpg in dem wir die kampfsituation nachstellten und somit den kampf auch gestalteten. so wusste ich wie ich einen kampf zu beschreiben hatte und ich hatte auch neue ideen für den weiteren verlauf der geschichte.

so setzte ich mich in der schule^^" an ein blatt papier und fing an das 6. kapitel zu schreiben. ist vor kurzem gewesen.
die idee war, das der hauptcharakter im kampf eine art vision hat, in der er das erwachen eines wesens in einer seltsamen umgebung miterlebt. ein kleiner teil der prophezeiung spielte hier wieder eine rolle.

soweit so gut. erst mal wurde gegrübelt wie ich die vision einbauen könnte und was in ihr vorkam. da kam mir wieder ein lied zur hilfe ^^" lieder haben mir bei dieser story sehr oft geholfen ^^ . tja so hatte ich dann die idee, das der hauptcharakter weiterkämpft, jedoch im gedanken bei der vision ist und eigentlich nichts von kampf miterlebt, also eine art trance.

so hab ichs dann auch niedergelassen und war auch ganz zufrieden mit der umsetzung. kann mir auch nur so vorkommen. ihr könnt ja in euren kommentaren sagen obs gelungen ist oder nicht^^ das würde mir weiterhelfen.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung